DIE offizielle DRBV-APP
gibt es hier.


DRBV-Kanal



Donna Ryder und Trevor Meyer gewinnen Hamburg Open

Donna Ryder und Trevor Meyer heißen die Gewinner der Hamburg Open 2017. Die Europameisterin aus Irland gewann ihren zweiten Titel nach 2011 in einem spannenden und umkämpften Spiel gegen Yvonne Mesecke mit 15-12, 15-9. Ein Münzwurf musste den Sieger des gefühlten 700. Finales zwischen Trevor Meyer und Joachim Loof entscheiden. Beide Altstars hatten in den vorangegangenen Spielen zuviel Kraft gelassen und sich verletzt. Also entschied die Münze Trevor zum Sieger und zu seinem achten Titel bei den Hamburg Open, bei denen in diesem Jahr Teilnehmer aus acht Nationen am Start waren. Im Anschluss an die Siegerehrung spielten die beiden Halbfinalisten Marcel Czempisz und Jose Daniel Alvarez aus Ecuador den inoffiziellen dritten Platz aus; es gewann Marcel mit 11-10 im dritten Satz. Ein sehr toller Abschluss für ein sehr gutes Turnierwochenende in Hamburg.


Weitere Finalspiele:
Doubles Open
Marcel Czempisz & Joachim Loof (GER) - Trevor Meyer & Mikan van Zanten (GER/NED) 15-7, 15-5

Mens B
Mikan van Zanten (NED) - Johannes Franzke (GER) 15-6, 15-8

Mens C
Tjark Süchting (GER) - Javier Rocha (BOL) 15-11, 15-14

Seniors 35+
Mike Mesecke (GER) - Ed Acuavera (USA) 15-12, 11-15, 11-9

Masters 50+
James Johnson (USA) - Marc Scheffler (GER) 15-13, 15-13

Juniors 18U
Tim Scheffler (GER) - Raul Ballesteros (ESP) 14-15, 15-10, 11-6

Alle Ergebnisse gibt es hier: http://www.r2sports.com/tourney/home.asp?TID=22112

 

 








../images/logo_german_open3.jpg