Weltmeisterschaften schon wieder verschoben

Weltmeisterschaften schon wieder verschoben

Die Weltmeisterschaften 2020 (!) wurden erneut verschoben und sollen nun nicht mehr Ende Oktober sondern Ende November, gemeinsam mit der Junioren-WM, in Guatemala ausgetragen werden. Dies hat der Internationale Racquetball Verband (IRF) mitgeteilt. Grund dafür ist natürlich die weiterhin anhaltende Corona-Pandemie. Ob es bei diesem Termin nun wirklich bleibt, gilt es abzuwarten.