German Open 2021 werden auch verschoben

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein / NEWS
German Open 2021 werden auch verschoben
Die Nachricht dürfte angesichts der aktuellen Infektionszahlen kaum überraschen: Auch die German Open im April fallen der Pandemie zum Opfer und werden verschoben. Dies hat der Deutsche Racquetball Verband in dieser Woche entschieden. Hinzukommt natürlich auch, dass an einen Spielbetrieb auf den Hamburger Courts derzeit nicht zu denken ist. Geplant ist daher, abhängig vom Infektionsgeschehen, die German Open und die Hamburg Open zeitgleich im Oktober auszutragen. Deutsche Meisterschaften können hoffentlich im September gespielt werden, aber auch diese Planung hängt natürlich von der weiteren Entwicklung ab. Die Deutsche Rangliste bleibt auch weiterhin auf dem Stand März 2020 eingefroren. Wir hoffen sehr, dass wir uns bald wieder auf und vor den Courts sehen und treffen können. Bleibt gesund & keep it going…